Übung 1 Aufgabe 1 – Das Script

Für die Erstellung der Hash Werte habe ich folgendes Script geschrieben.

#!/bin/bash
date
if [ $# -lt 2 ]
then
echo „Verwenden Sie md5, sha1 oder sha256 als ersten Übergabeparameter“
echo „Verwenden Sie als zweiten Parameter den Input Filename“
exit 1
fi

while read line; do echo -n $line; echo -n $line | openssl $1; done < $2
date

MD5 Hashing

Die Erstellung dauerte auf einem Ubuntu Server mit 2 CPUs je 2 Kernen (4 CPUs gesamt) 38 Minuten.

Ergebnis

Google Test für

  • teach : Der Hash konnte über Google decodiert werden
  • Aasfresser: Der Hash konnte über Google decodiert werden
  • Sashimi: Der Hash konnte über Google decodiert werden

 

Publications